Bayern/ Gymnasium G8/ Physik/ Klasse 7/ Stoffverteilungsplan

Aus SchulbuchWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Erstes Halbjahr
Schul- woche LZ Inhalt Querverweise
1 - Die erste Woche ist aus organisatorischen Gründen meist nicht voll für den Unterricht verwendbar, z.B. weil die Schüler erst Hefte, Übungsmaterialien u.ä. kaufen müssen. Zum Vergleich:
Klasse 7 RS
in Sachsen.
2 LZ 2 Inhalt 2 Verweise 2
3 NT 7.1.1 Elek- tri- scher Strom (ca. 18 Std.) Materialien zum Lehrplankapitel "Elektrischen Strom", die vom Arbeitskreis „Neue Schwerpunkte im Physikunterricht" erstellt wurden. Verweise 3
4 Inhalt 4 Verweise 4
5 Inhalt 5 Verweise 5
6 Magnete (Dauermagnete, Elektromagnete), Magnetfelder (Erdmagnetfeld, Kompass)

Zu diesem Thema gibt es ein Quitz bei Abfrager.de.

Verweise 6
7 Einige Informationsblätter zum Grundwissen der Elektrizitätslehre, die man hier vielleicht brauchen könnte. Verweise 7
8 Schaltpläne, Reihen/Serienschaltung, Türklingel, Relais
  • Frage: Warum funktioniert die Fahrradbeleuchtung mit nur einem Draht, für einen Stromkreis braucht man doch immer zwei? (Tipp: Woraus besteht das Fahrrad?)
  • Auch bei der Straßenbahn und bei Zügen gibt es nur einen Draht, die Oberleitung. Wo ist der zweite?
Verweise 8
9 Wirkungen des elektrischen Stroms, Vergleich Wasserkreislauf und Stromkreislauf, Auswirkungen des Stroms auf den menschlichen Körper (Stromschlag) Verweise 9
10 Inhalt 10 Verweise 10
11 Inhalt 11 Verweise 11
12 LZ 12 Inhalt 12 Verweise 12
13 NT 7.1.2 Kräfte in der Natur und in der Technik (ca. 22 Std.) Materialien zum Lehrplankapitel "Kräfte in der Natur und in der Technik", die vom Arbeitskreis „Neue Schwerpunkte im Physikunterricht" erstellt wurden. Verweise 13
14 Inhalt 14 Verweise 14
15 Inhalt 15 Verweise 15
16 Inhalt 16 Verweise 16
17 Inhalt 17 Verweise 17
18 Inhalt 18 Verweise 18
19 Inhalt 19 Verweise 19
Zweites Halbjahr
Schul- woche LZ Inhalt Querverweise
20 NT 7.1.2 Kräfte in der Natur und in der Technik (ca. 22 Std.) Inhalt 20 Verweise 20
21 Inhalt 21 Verweise 21
22 Inhalt 22 Verweise 22
23 Inhalt 23 Verweise 23
24 LZ 24 Inhalt 24 Verweise 24
25 NT 7.1.3 Optik (ca. 16 Std.) Materialien zum Lehrplankapitel "Optik", die vom Arbeitskreis „Neue Schwerpunkte im Physikunterricht" erstellt wurden.

Die Optikabteilung des Deutschen Museums kann als außerschulischer Lernort dienen. Beim Lehrstuhl für Didaktik der Physik an der LMU München findet man dazu passende Materialien. Auch das Deutsche Museum selbst hat einige von Lehrern erstellte Arbeitsblätter gesammelt, die allerdings für die 9. Klasse gedacht sind und vermutlich aus den Zeiten des G9 stammen:

Diese findet man auf der Seite Beiträge von Lehrkräften für Lehrkräfte

Verweise 25
26 Inhalt 26 Verweise 26
27 Inhalt 27 Verweise 27
28 Inhalt 28 Verweise 28
29 Inhalt 29 Verweise 29
30 Inhalt 30 Verweise 30
31 Inhalt 31 Verweise 31
32 Inhalt 32 Verweise 32
33 LZ 33 Inhalt 33 Verweise 33
34 LZ 34 Inhalt 34 Verweise 34
35 LZ 35 Inhalt 35 Verweise 35
36 LZ 36 Bei der Stoffplanung sollte man berücksichtigen, dass der normale Unterrichtsablauf in den letzten Schulwochen wegen Lehrerkonferenzen, Notenschluss etc. häufig etwas beeinträchtigt ist. Verweise 36
37 LZ 37 Verweise 37
38 LZ 38 Verweise 38
Sommerferien
Ausblick auf nächstes Schuljahr. Anregung für Übungen/Wiederholungen in den Sommerferien.


Anmerkungen:

  • Für das Fach sind 2 Unterrichtsstunden pro Woche vorgesehen. Dies entspricht effektiven 56h pro Schuljahr, die laut Lehrplan aufgeteilt werden sollen in 18h elektrischer Strom, 22h Kräfte in Natur und Technik sowie 16h Optik.
  • LZ steht für Lernziel. Hier soll nur die Referenz zum Lehrplan angegeben werden, z.B. indem man die Kapitelnummer angibt.
  • Die Inhaltsspalte ist für eine kurze Beschreibung der Inhalte vorgesehen.
Wenn Sie eine Seite mit einem neuen Inhalt erstellen wollen, tragen Sie zunächst
{{subst:Verweis auf Unterpunkt|Name des Unterpunkts}}
an einer geeigneten Stelle ein, wobei "Name des Unterpunkts" ersetzt wird durch die Bezeichnung, die Sie dem Unterpunkt geben wollen.
Beim dem Speichern der Seite wird der Text ersetzt durch einen Verweis, der in Rot erscheint. Ein Klick auf diesen Verweis führt zu einem Editierfeld, in dem man den Text für die neue Seite eingeben kann.