Schulfach/ Chemie

Aus SchulbuchWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Stoffverteilungspläne zu diesem Fach findet man in der Kategorie Stoffverteilungsplan/ Chemie.

Materialien

Bayern

  • Eine Zusammenstellung vieler Experimente findet man auf der Seite experimentalchemie.de. Einige Experimente sind als Video dargestellt.
  • Die von Franz Hetzer betreute Chemie-Homepage des Tassilo-Gymnasiums Simbach gibt es nicht mehr. Einige der Inhalte findet man noch in dem Archiv der Wayback Machine. Neuester dort vorhandener Stand der Hauptseite ist der vom 27. Juni 2010. Die Unterseiten wurden zu unterschiedlichen Zeiten archiviert, viele Bilder und einige Seite fehlen.
  • Zur Reihe "Chemie heute" kann man auf das jeweilige Buch abgestimmte Stoffverteilungspläne herunterladen. Um an diese zu gelangen, klickt man auf den beim jeweiligen Buch befindlichen Link "Artikel ansehen". Auf der dann erscheinenden Seite gibt es einen Reiter "Planungshilfen". Darunter sieht man ein Icon, hinter dem sich ein Link auf eine PDF-Datei verbirgt, in der die Bezüge zwischen Lehrplan und den Inhalten des Buchs angegeben sind.
  • Auf der von Joachim Jakob (Kronberg-Gymnasium Aschaffenburg) betriebenen Seite chemie-lernprogramme.de findet man eine Reihe von Lernprogrammen, die auf den G8-Lehrplan abgestimmt sind. Neben den Programmen gibt es Übungsaufgaben, Lösungen, didaktische und technische Hinweise. Die Programme liegen als gepackte ZIP-Datei vor, die man von der Webseite herunterladen kann. Sie funktionieren nur, wenn auf dem Rechner eine geeignete Phyton-Laufzeitumgebung vorhanden ist. Wie man diese installiert, ist auf der Webseite erläutert.

Hessen

  • Es gibt bereits ein ziemlich weit gediehenes (Klassen 8 - 10 scheinen fertig zu sein) offenes Buch Anorganische Chemie für Schüler. Einer der Autoren, Holger Hoffmeister, betreibt eine Webseite, auf der man u.a. viele Informationen zum Chemieunterricht findet, u.a. das freie Lehrbuch im PDF bzw. Open Document Format. Das Buch passt vermutlich am besten zu den Hessischen Lehrplänen, weil der Autor offenbar dort unterrichtet. Der Autor will die PDF-Versionen nicht weiter pflegen. Um die aktuellen Versionen verwenden zu können, benötigt man daher ein Programm wie Open Office sowie eine Entpacker-Software. Mit Microsoft Word kann man diese Dateien vermutlich nicht öffnen. Näheres kann man Herrn Hoffmeisters Chemie-Webseite entnehmen.
  • Unterrichtsmaterialien für die Chemie an Hauptschulen findet man bei chemie-master.de. Das Material dürfte sich vor allem für Hessen eignen.

Niedersachsen

Nordrhein-Westfalen

  • Die Seite Chemie interaktiv enthält u.a. Flash-Animationen zu verschiedenen Themen des Chemieunterrichts.
  • Eine umfangreiche Aufgabensammlung für die Schule (Hausaufgaben, Klausuraufgaben etc.) findet man auf der Seite www.deinchemielehrer.de von Matthias Rinschen. Vermutlich passen die Inhalte am besten zum Gymnasialunterricht in Nordrhein-Westfalen.

Rheinland-Pfalz

  • Alexander von Alten hat einige seiner Chemiestunden gefilmt. Es handelt sich um Chemieunterricht in den 10. Realschulklassen in Rheinland-Pfalz. Diese Unterrichtsvideos kann man im Internet abrufen.
  • Arbeitsblätter mit Experimenten für die Mittelstufe erreicht man über die Seite BASF & Schule. Den Angaben auf der Webseite zufolge entstanden die Materialien in einem Projekt "Arbeitsgemeinschaften Naturwissenschaften und Technik", in dem Mitarbeiter der BASF zusammen mit Lehrern an zehn Gymnasien Unterrichtseinheiten mit Experimenten zu Alltagsthemen entwickelt haben. Das Angebot dürfte sich am besten für die 7. Jahrgangsstufe in Rheinland-Pfalz eignen.

Länderübergreifende Angebote

Periodensysteme, Formelsammlungen

  • Periodensysteme auf Deutsch:
    • Interaktives Periodensystem benutzt als Datenquelle die Artikel der Wikipedia. Über Links kann man direkt zu diesen Artikeln in der Wikipedia gelangen. Außerdem gibt es eine Druckversion für den Gebrauch in Schule.
    • Der Wikipedia-Eintrag zum Periodensystem enthält u.a. eine Darstellung des Periodensystems. Über Links gelangt kann man von dem Periodensystem auf die zu den jeweiligen Elementen gehörenden Einträge in der Wikipedia gelangen.
    • Das Periodensystem aus der Tabellensammlung Chemie ist so aufgebaut, dass man die Seite im DIN A4 Querformat ausdrucken kann. Auch diese Tabelle ist mit den entsprechenden Einträgen der Wikipedia verlinkt.
  • Englische Periodensysteme; die Einträge enthalten z.T. Links zu genaueren Beschreibungen der Elemente:

Webseiten für Schüler

  • Auf dem Chemiker-Board können sich Schüler und Studenten über fachspezifische Aufgaben austauschen.
  • Bei OberPrima gibt es Chemie-Nachhilfevideos. Das Portal enthält Videos, die in der Regel wenige Minuten dauern und in denen jeweils ein abgeschlossener Sachverhalt erklärt wird. Die Videos kann man über eine Suchfunktion mittels Stichwörtern finden oder nach Jahrgangstufen und Autoren eingrenzen. Dazu gibt es jeweils ein Kommentarfeld, in das man Fragen eingeben kann, die dann von anderen Nutzern oder vom Autor beantwortet werden können. Zum Abspielen der Videos muss der Flashplayer installiert sein. Finanziert wird diese Seite durch Werbung, daher beginnen manche Videos gelegentlich mit einer einige Sekunden dauernden Werbeeinblendung.

MINT-Fächer