SchulbuchWiki:Spenden

Aus SchulbuchWiki
Version vom 4. September 2015, 10:06 Uhr von Amue (Diskussion | Beiträge) (Kein Hyperlink im Text der App)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wenn Sie das SchulbuchWiki für eine gute Idee halten, können Sie es durch den Kauf einer kleinen Android-App unterstützen, welche nur den folgenden Text anzeigt:

Der Kauf dieser App dient der finanziellen Unterstützung des SchulbuchWikis. Sie zeigt nur diesen Text an und kostet 1,70 €. Dieser Betrag wird im Verhältnis 19 zu 30 zu 70 zwischen dem Deutschen Staat (Mehrwertsteuer), Google (Transaktionsgebühren) und mir, dem Entwickler, aufgeteilt, so dass 1 € für die Arbeit am SchulbuchWiki übrig bleibt. Bei angenommenen Lohnnebenkosten von 28 % und einem Mindestlohn von 8,50 €/h entspricht das einer Arbeitszeit von ca. 5½ Minuten. Danke. Näheres siehe http://www.astrail.de/schulbuch/wiki/index.php/SchulbuchWiki:Spenden

Diese App finden Sie bei Google Play unter der Adresse https://play.google.com/store/apps/details?id=de.schulbuchwiki.d1e_v1.

Sie befinden sich auf der Seite, welche in der App angegeben ist. Hier zunächst nähere Angaben zu den von der App angegeben Zahlen, so wie ich die Rechtslage an 14.8.2015 verstanden habe:

Die in der App angegebene Aufteilung ergibt sich daraus, dass Google vom Nettoverkaufspreis 30 % als Transaktionsgebühren (Feld „Google Play für Entwickler“ aufklappen!) einbehält und 70 % an den Entwickler auszahlt. Zusätzlich dazu muss Google 19 % Mehrwertsteuer einbehalten und an den Deutschen Staat abführen. Die Annahme von 28 % Lohnnebenkosten stammt aus dem entsprechenden Artikel in der Wikipedia. In dem Artikel über das Mindestlohngesetz in Deutschland findet man die Information, dass dieser 8,50 € je Zeitstunde beträgt. Eine Stunde Arbeitszeit kann man daher mit 1,28 * 8,50 € ansetzen, was 10,88 € für 60 Minuten ergibt. Ein Euro ist daher für 60/10,88, also für ca. 5½ Minuten gut.

Die 19 % Mehrwertsteuer entsprechen ca. 27 ct. Der Staat bezahlt damit u.a. den Bildungsetat. Weil dieser etwa 19,2 % des Gesamtetats beträgt, werden davon etwa 5,2 ct für Bildung aufgewendet (vgl. Kap. 3.2 Öffentliche Bildungsausgaben in Relation zumGesamthaushalt von Bund, Ländern und Gemeinden im Bildungsfinanzbericht 2012 bzw. 3.2 Öffentliche Bildungsausgaben in Relation zumGesamthaushalt von Bund, Ländern und Gemeinden im Bildungsfinanzbericht 2013).

Soviel zu der Frage, wohin das Geld geht, das Sie für die App bezahlen. Da jede Installation einem Euro entspricht, kann man an der Zahl der Installationen (bei Google Play angegeben) auch ungefähr den Gesamtumfang der bisherigen Unterstützung einschätzen.

Wenn Sie sich anderweitig beim SchulbuchWiki engagieren wollen, können Einzelheiten mit dessen Betreiber, Albrecht Müller, klären. Die Kontaktdaten finden Sie im Impressum. Auch wenn Sie eigene Ideen verwirklichen wollen oder das Know-How benötigen, das hinter dem Betrieb des SchulbuchWikis steckt, können Sie sich gerne an den Betreiber wenden.

Am SchulbuchWiki gibt es eine Menge zu verbessern. Einige Ideen dazu finden Sie in der Agenda der Benutzers Amue. Dort sind auch grobe Schätzungen für den mit der Realisierung verbundenen Arbeitsaufwand und die daraus resultierenden Kosten angegeben.